Allgemeine Geschäftsbedingungen Live-Kurse

§1 Anwendungsbereich

Diese AGB gelten für alle Kurse von Günter Bubbnik, die über 8samer.de verkauft und entweder in Präsenz oder über ein Videokonferenztool angeboten werden, diese werden im weiteren Verlauf als Live-Kurse bezeichnet. Jede/r KundIn wird vor endgültigem Vertragsabschluss auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hingewiesen und die Zustimmung eingeholt. 

§2 Inhalt der Live-Kurse

Die Live-Kurse verfolgen das Ziel, TeilnehmerInnen bei der Prävention stressbedingter Krankheiten und zur allgemeinen Gesundheitsförderung durch Achtsamkeitsübungen zu unterstützen. 

§3 Teilnahmeberechtigung

Die Live-Kurse richten sich in erster Linie an TeilnehmerInnen im privaten Umfeld. Um an den Live-Kursen teilzunehmen ist es nicht notwendig bei einer bestimmten Krankenversicherung versichert zu sein. Für die Teilnahme muss der/die KundIn mindestens 18 Jahre alt sein.

Die Live-Kurse sind nicht für Personen mit folgenden Kontraindikationen geeignet:

– behandlungsbedürftige psychische Behandlungen

Sollten im Verlauf des Kurses Kontraindikationen auftreten, ist der/die KundIn verpflichtet, dies Günter Bubbnik mitzuteilen.

§4 Beginn und Beendigung der Teilnahme

Die Teilnahme beginnt mit der Buchung einer der Live-Kurse auf der 8samer Webseite. 

Der Vertrag endet spätestens automatisch nach Ablauf des Live-Kurses. 

Günte Bubbnik behält sich das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund vor. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor:

  1. wenn der/die TeilnehmerIn bei Vertragsanbahnung falsche Angaben zur Identität oder sonstigen Daten macht,
  2. wenn der/die  TeilnehmerIn unbefugt zur Verfügung gestellte Inhalte, wie Texte, Zeichnungen, Bilder, Dokumentationen, Videos, Audio-Dateien o.ä. weiterleitet oder
  3. wenn der/die TeilnehmerIn unbefugt Aufzeichnungen der Live-Kurse erstellt.

§5 Kursetikette

Die Teilnahme an den Live-Kursen hat in angemessener Kleidung zu erfolgen. TeilnehmerInnen, die gegen die guten Sitten verstoßen, werden von dem Kurs umgehend ausgeschlossen. Eine Rückerstattung der Kursgebühr erfolgt nicht. 

 

§6 Sperrung

Günter Bubbnik ist dazu berechtigt, alle oder bestimmte Daten eine/r NutzerIn ohne vorherigen Hinweis oder ohne Verwarnung zu sperren, teilweise oder komplett zu entfernen oder die von dem/der NutzerIn zum Hochladen bereitgestellten Daten nicht zu speichern, sofern bei Günter Bubbnik die berechtigte Annahme besteht, dass sie

 

  1. eine Verleumdung oder Ehrverletzung für andere natürliche oder juristische Personen darstellen,
  2. gegen geschützte Rechte wie Urheber- und Leistungsschutzrechte, Marken- und sonstige Kennzeichnungsrechte, Patentrechte, Geschäftsgeheimnisse oder Vertraulichkeitsvereinbarungen verstoßen,
  3. Personen oder Sachen Schäden zufügen oder Personen auf andere Weise belästigen,
  4. die Rechte anderer Personen – wie den Schutz der Privatsphäre oder das allgemeine Persönlichkeitsrecht – verletzen,
  5. pornographische, obszöne, sonst wie unsittliche und anstößige sowie illegale Inhalte/ Daten/ Verweise enthalten,
  6. zu Gesetzes- und verfassungswidrigen Handlungen auffordern oder diese fördern
  7. gemäß geltendem Recht straf- oder zivilrechtlich verfolgt werden können
  8. und/ oder wenn die berechtigte Annahme besteht, dass der Nutzer gegen diese Teilnahmebedingungen verstößt.

§7 Haftung

Bei der Teilnahme an einem Live-Kurs übernimmt der/die TeilnehmerIn die Verantwortung für sich selbst. Für Schäden an Gesundheit oder Eigentum haftet Günter Bubbnik nicht.

§8 Widerrufsbelehrung

a. Widerrufsrecht

Der/die KundIn hat das Recht binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Der Widerruf muss schriftlich (per Brief oder Mail) unter Angabe des Namen, der hinterlegten Emailadresse, der Adresse, des Geburtsdatums des/der TeilnehmerIn und der Bezeichnung des gekündigten Live-Kurses erfolgen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung deiner Widerrufserklärung an folgende Adresse: 

Günter Bubbnik, Clemensstr. 19, 80803 München oder an post@8samer.de.

b. Folgen des Widerrufs

Wenn der/die KundIn diesen Vertrag widerruft, hat Günter Bubbnik alle Zahlungen, die er erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei ihm eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel, das bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, es sei denn, es wurde mit dem/der KundIn ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Hat der/die KundIn verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so hat der/die KundIn einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem der/die KundIn Günter Bubbnik von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichtet hat, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn Günter Bubbnik die Dienstleistung vollständig erbracht hat und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen hat, nachdem der/die KundIn dazu eine  ausdrückliche Zustimmung gegeben und gleichzeitig die Kenntnis davon bestätigt hat, dass der/die KundIn sein/ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch Günter Bubbnik verliert.

§9 Rücktrittsbelehrung

a. Rücktrittsrecht des Kunden

Die Vorschriften eines Rücktritts greifen, sobald das Widerrufsrecht erloschen ist. Ein Rücktritt von einer Anmeldung ist nur schriftlich möglich. Bei Rücktritt bis 14 Tage vor Beginn des Kurses fallen 50% der Kursgebühren zzgl. einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15 Euro an. Bei Rücktritt ab dem 13. Tag vor Beginn des Kurses fällt die gesamte Kursgebühr an. 

Diese Rücktrittsbedingungen gelten unabhängig von den Gründen des Rücktritts (z.B. Krankheit, Unfall, „höhere Gewalt“). Bei Krankheit mit ärztlichem Attest kann kostenlos storniert und zurückgetreten werden.

Bei Veranstaltungen, die nur en bloc gebucht werden können, kann im Falle der entschuldigten Nichtteilnahme das versäumte Modul ohne zusätzliche Kosten im nächsten Durchgang nachgeholt werden, sofern die Veranstaltung erneut stattfindet, nicht bereits ausgebucht ist oder fachliche Gründe dagegen stehen.

Beim Rücktritt von einer Veranstaltung, die nur en bloc gebucht werden kann, fallen 50% des Teilnahmeentgeltes des Rücktrittstermins als Stornierungskosten an.

b. Rücktrittsrecht von Günter Bubbnik    

Sollte der Kurs aufgrund von Krankheit von Günter Bubbnik oder nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder höherer Gewalt nicht stattfinden, behält sich Günter Bubbnik das Recht vor den Kurs abzusagen. In diesen Fällen wird die Kursgebühr in voller Höhe zurückerstattet. 

§10 Teilnahmebescheinigung

Auf Wunsch wird dem/der KundIn eine Teilnahmebescheinigung nach erfolgreicher Teilnahme ausgestellt. Diese kann ggf. bei der Krankenkasse eingereicht werden.

§11 Registrierung

Zur Teilnahme an Live-Kursen müssen die mit * gekennzeichneten persönlichen Daten vollständig, wahrheitsgemäß und unter Zustimmung der Teilnahmebedingungen und der Datenschutzerklärung eingetragen werden. Die Registrierung zu Live-Kursen erfolgt online. Unmittelbar nach der Buchung wird eine Bestätigungsmail und eine Rechnung an die von dem/der KundIn angegebene E-Mail-Adresse verschickt.

§12 Zugangsdaten

Wenn nötig erhält der/die KundIn einen Zugangslink zu dem von ihm/ihr gebuchten Live-Kurs rechtzeitig vor Kursbeginn.

§13 Urheberrechtsschutz

Die zur Verfügung gestellten Inhalte wie bspw. Texte, Zeichnungen, Bilder, Dokumentationen, Videos, Audio-Dateien usw. sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Nutzung unterliegt den jeweils geltenden Urheberrechten. Die Inhalte dürfen ausschließlich

zu privaten und nicht-kommerziellen Zwecken genutzt werden. Eine gewerbliche Vervielfältigung der urheberrechtlich geschützten Inhalte oder eine gewerbliche Weitergabe an Dritte ist unzulässig und wird mit rechtlichen Schritten verfolgt. 

Die angeleiteten Meditationen unterliegen ebenfalls dem Urheberrecht. Eine heimliche Aufzeichnung der Live-Kurse ist untersagt, sowie die jegliche Art der Weiterleitung dieser Aufzeichnungen an Dritte. Des Weiteren dürfen während der Durchführung der Live-Kurse keine Dritten anwesend sein. 

§15 Änderungen der Teilnahmebedingungen

Günter Bubbnik kann diese Teilnahmebedingungen jederzeit aktualisieren oder ändern. Die Teilnahmebedingungen sind in ihrer jeweiligen Fassung bindend. 

§16 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Auf aktualisierte AGB wird per der Email an den/die KundIn hingewiesen. Die vorliegenden AGB gelten mit Wirkung vom 31.03.2021 bis auf weiteres.